Wie Werte dich beeinflussen können:

Wie Werte dich beeinflussen können:

Wusstest du, dass Werte dein Leben vollkommen auf den Kopf stellen können? Wenn du dich überfordert fühlst, ist es ein Zeichen dafür, dass gerade ein wichtiger Wert übergangen wurde.

In der folgenden Geschichte möchte ich dir zeigen, was unerfüllte Werte mit dir machen können:

Veränderung:
Es war einmal Max, der eigentlich gerne in der Natur unterwegs war und der Duft der Berge und Wälder liebte. Täglich ging er direkt nach seiner Arbeit, was nah an in der Natur lag, in die Wälder biken und fühlte sich dabei so richtig Frei. Eines Tages geschah es, er bekam eine Kündigung von seiner Arbeitsstelle und er musste sich um eine neue Stelle bemühen. Er fand zu seinem Glück schnell eine Alternative, jedoch lag diese Arbeit in mitten einer Stadt, daher entschied Max auch umzuziehen. Sein neuer Arbeitsplatz und sein zu Hause lag nun fast fünfzig Minuten von Bergen und Wäldern entfernt.

Auswirkung:
Max vertiefte sich in seine neue Arbeitsstelle und begann mehr zu leisten und bemerkte nach ein paar Monaten, dass ihm etwas fehlte. Früher fiel es ihm sehr leicht, mehr zu leisten und plötzlich fühlt er sich ausgelaugt, das bemerkte auch sein Umfeld. Bei seinen Arbeitskollegen fühlte er sich unverstanden, er gab nach einiger Zeit seinem Chef die Schuld, dass alles nur noch den Bach hinuntergeht. Langsam fühlte sich Max nur noch frustriert und es ging bereits so weit, dass die Gedanken Max in der Nacht wach hielten und morgens nur schwer aus dem Bett brachten. Max war ermüdet und konnte nicht fassen, was mit ihm passiert war.

Lösung:
Dann begann Max sich selbst zu reflektieren und setzte sich mit seinen Problemen auseinander wie: sich ständig frustriert, ermüdet und unverstanden zu fühlen. Dabei reflektierte er seine Vergangenheit und bemerkte, dass sein Umfeld mit der Kündigung schlagartig verändert hatte.

Der Duft der Berge, Sport mit seinem Bike und die grüne Landschaft ist plötzlich aus seinem Fokus verschwunden. Er hatte irgendwie keine Zeit mehr, fünfzig Minuten zu fahren, um nach einem harten Arbeitstag sich in die Natur zu verziehen. Max arbeitete lieber länger und ging abends nach Hause, um die restliche Zeit mit dem TV zu verbringen.

Plötzlich wusste Max ganz genau, was zu tun ist, um wieder ein erfülltes Leben zu geniessen. Er suchte sich einen neuen Job, dabei stellte Max sicher, dass der Arbeitsplatz möglichst nah zur Natur platziert war. Ausserdem entschied er sich nochmals, seine Sachen zu packen und zügelte näher zu seiner Arbeitsstelle, wohlbemerkt etwas ausserhalb, um mit dem Bike die Natur leicht zu erreichen.

Erfüllt:
Seit Max seine Werte «sportliche Aktivitäten», «Freiheit» und «Natur» Bewusst gemacht hatte, begann seine neue Arbeitsstelle ihm wieder Spass zu machen. Sein Umfeld bemerkte wieder, dass Max präsenter ist und seine Freude gerne mit anderen teilte. Max ist zufrieden und liebt sein Leben wieder wie er es einst hatte.

Erklärung:
Das Leben ist oftmals eine Veränderung, besonders in aktuellen Zeiten von Corona (COVID-19) in diesem Jahr 2020. Plötzlich gibt es einen Einschnitt, die beliebte Arbeitsstelle fällt weg und du stehst da, ratlos und bedrückt. Genau in diesen Zeiten ist es wichtig, sich seiner Werte und Wünsche ganz Bewusst zu sein, damit die Entscheidungen die nun gefällt werden auch in die Richtung gehen, um dir langfristig Freude zu bereiten.

Daher bin ich überzeugt, dass Werte immer die wichtigsten Faktoren sind im Leben, besonders wenn schwerwiegende Entscheidungen gefällt werden müssen. Mit deinen wichtigsten Werten im Fokus, beginnst du mit Leichtigkeit schwerwiegende Entscheidungen zu fällen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.